FREIE PLÄTZE: ab sofort 1 Platz frei und auf Anfrage fürs nächste Jahr

Zusammenarbeit mit den Eltern

 

Ziele und Formen der Zusammenarbeit mit den Eltern

 

   Eingewöhnungsphase

   positive Zusammenarbeit

   Abholphase kurze Tagesinfo

   Absprachen einhalten

 

Mein Ziel ist es eine positive Zusammenarbeit mit den Eltern und mir, dies ist die beste Voraussetzung für eine gelingende Tagespflege. Gegenseitige Erwartungen klären und ein vertrauensvolles Klima schaffen. Voraussetzung der beteiligten Erziehungspartner ist ein gefühlsmäßiges Verständnis für eine vertrauensvolle, sichere Beziehung zwischen Eltern und mir. Neuen Eltern möchte ich den Einstieg erleichtern, indem sie den Alltag kennenlernen. Die Eingewöhnung dauert etwa 2-3 Wochen. Jedes Kind hat seinen eigenen Rhythmus und benötigt seine individuelle Zeit um Vertrauen zu fassen. Erst wenn Ihr Kind eine Bindung zu mir aufgebaut hat, ist die Eingewöhnungszeit abgeschlossen. Um Einhaltung der verbindlichen Absprachen bitte ich sie. Dazu gehört für mich: Ehrlichkeit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit und Austausch der neuen Fähigkeiten Ihres Kindes. Die Abholphase bietet sich zum Austausch aktueller Vorkommnisse an, damit beide Seiten informiert sind.